YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iQVBVUyBpLTIiIHdpZHRoPSIxMDgwIiBoZWlnaHQ9IjYwOCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9xZ0pXN3lXUUJZTT9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==

APUS i-2

Flügel
  • Fläche: 18m²
  • Spanne: 12,6m
  • Seitenverhältnis: 8,82
Rumpf
  • Länge: 8,5m
  • Höhe: 3,3m
  • Breite: 1,4m
Höhenleitwerk
  • Fläche (brutto): 3,4m²
  • Spanne: 3,9m
Massen
  • MTOM: 1.800kg
  • Leergewicht: 1.300kg
  • Nutzlast: 500kg
  • Besatzung: 1
  • Pax: 3
Leistung
  • Max. Flugdauer (bei 50% Leistung): 5,2 Std.
  • Max. Reichweite (bei 75% Leistung): 550 NM
  • Max. Reisegeschwindigkeit (bei 100% Leistung bei 8.500 ft): 150 KTAS
  • Max. Wasserstoffmenge / Tank-Kapazität: 22kg
  • Max. Gravimetrische Energiedichte (System-basiert): 2,0 kWh/kg
    (max. von Autos erreicht 1,6 kWh/kg, Batterien 0.3 kWh/kg)

APUS i-2 ist das erste emissionsfreie Flugzeug für den täglichen Reisebetrieb. Sie ist ein viersitziges Reiseflugzeug mit 1.800kg MTOM. Mit 800km Reichweite und einer maximalen Reisegeschwindigkeit von 150 KTAS hat sie Reiseflugleistungen wie die meisten modernen Reiseviersitzer. Dabei ist die APUS i-2 durch die Verwendung einer Brennstoffzelle 100% emissionsarm (kein CO2, keine NOx, kein Lärm). Das ist nichts weniger als eine Revolution in der Luftfahrt! Erreicht wird dies durch ein von APUS patentiertes strukturintegriertes Wasserstofftanksystem. Dadurch werden bis zu 25% höhere systembasierte Energiedichten als mit herkömmlichen Wasserstoffdrucktanks möglich. Gegenüber batterieelektrischen Flugzeugen erreicht die APUS i-2 zehnfach höhere Energiedichten und muss dabei keine seltenen Erden, welche für die Batterieproduktion nötig sind, verwenden.

Wichtigste Fakten:

  • 100% emissionsfrei
  • Wettbewerbsfähige Reichweite, Geschwindigkeit, Flugdauer und Zuladung