Charter Preiskonzept

Unser Preiskonzept

Wir haben uns überlegt, wie wir unseren Kunden ein tolles, unkompliziertes Flugzeug so günstig wie möglich zur Verfügung stellen können. Am einfachsten geht das, indem wir so wenig wie möglich Variablen berücksichtigen müssen.

Ein Vercharterer muss für seine Kostenrechnung Annahmen treffen, einerseits für die erwarteten Flugstunden pro Jahr, auf die die Fixkosten umgelegt werden, und andererseits für die durchschnittlichen Kraftstoffkosten. In jeder Rechnung wird eine kleine „Sicherheit“ aufgeschlagen und das erhöht den Preis.

Wir haben uns entschieden, diese Variablen mit unseren Kunden zu teilen. Das ermöglicht uns eine einfache Planung ohne „Sicherheitsaufschläge“ und gibt unseren Kunden das günstigste Flugangebot.

Trockencharter

In einer Nass-Charter-Kalkulation müssten wir immer von einem hohen Powersetting und steigenden Kraftstoffpreisen über das Jahr ausgehen, zum Nachteil der Piloten, die ihr Ziel sparsam erreichen möchten oder den Rundflug sparsam fliegen. Daher bieten wir unser Flugzeug zum Trockencharter an. Der Pilot kann selbst entscheiden, ob er heute schnell ans Ziel möchte und den Preis dafür trägt, oder ob er für die Sightseeing – Tour ein niedriges Powersetting wählt und Kraftstoff spart.

Um unseren Kunden hohe Kraftstoffkosten zu ersparen, haben wir zusätzlich unser Flugzeug für den Betrieb mit günstigem Autobenzin („MOGAS“) umrüsten lassen.

Reduzierter Stundenpreis

Mit dem Jahresbeitrag für den reduzierten Flugstundenpreis beteiligen sich unsere Kunden an den jährlichen Fixkosten. Somit können wir diesen Kunden das Flugzeug zu den tatsächlichen variablen Kosten pro Flugstunde anbieten. In Kombination mit dem Trockencharter haben unsere Kunden somit das günstigste Angebot, keine Annahmen, kein Aufschläge!

 

Flatrate

Unser Flatrate Angebot richtet sich an wirkliche Vielflieger, die keine Zeit haben, sich um eine Haltergemeinschaft oder ein eigenes Flugzeug zu kümmern. Die jährlichen Kosten für das Fliegen sind damit absolut berechenbar:  10 000,- € inkl. MwSt. Der Stundenpreis ist am Ende des Jahres ein Resultat der fliegerischen Aktivität.

Wir haben das Flatrate Angebot auf maximal 3 Piloten limitiert, um eine ausreichende Verfügbarkeit des Flugzeuges sicherzustellen.

Aeronautical Products & Utility Services